18. Mai Aufzeichnungen der Demokratisierungsbewegung registriert

Registration Procedure

  • Vor
    2010
    • Zwischen 1994 und 1995 wurde installiert und mit der Sammlung der Aufzeichnungen und Vermächtnisse begonnen, indem die gebildet wurde
  • 2010.
    • Am 8. Januar regulierte die Kommission der Konstituierten Registrierungs-Task Force für das Erbe der Weltrekorde die Registrierung
    • 29. März Übermittlung des Bewerbungsschreibens an die UNESCO-Zentrale
    • MEMORY OF THE WORLD REGISTER Antragsformular für die Registrierung zum Weltrekorderbe
    • November-Dezember neu gesammelt die Erklärung, das Manifest, das Tagebuch und die Notiz für das Sammeln von Nachrichten, Nationale Institution
    • MEMORY OF THE WORLD REGISTER Nationalarchive
    • MEMORY OF THE WORLD REGISTER Nationalversammlungsbibliothek
    • MEMORY OF THE WORLD REGISTER Armee der Republik Korea
    • MEMORY OF THE WORLD REGISTER US-Botschaft in Korea
  • 2011.
    • 30. Januar Einreichung des überarbeiteten Antragsformulars
    • Am 20. Mai gab der Premierminister die offizielle Meinung der koreanischen Regierung ab, dass der 18. Mai die von der koreanischen Regierung gebilligte demokratische Bewegung ist.
    • 22. Mai Abhaltung der Generalversammlung der internationalen Beratungskommissionen für das Weltrekorderbe der UNESCO (Manchester in Großbritannien)
    • 25. Mai Endgültige Unterzeichnung der Registrierung durch die Generalsekretärin der UNESCO, Irina Bokova
    • 28. Mai hielt das Bürgerberichtstreffen in Geumnam-ro vor dem Provinzgebäude ab und berichtete über die Registrierung der Archive der Demokratisierungsbewegung vom 18. Mai für das Weltrekorderbe der UNESCO
    • Certificate for World Records Heritage Zertifikat für das Weltrekorderbe